Viernheim

Das „Wahrzeichen“ Viernheims.Die Apostelkirche.

Viernheim – 68519“, wie es in einem mittelmäßigen Rapsong einer noch um einiges mittelmäßigeren Rapformation Viernheims heißt.

Eine Stadt deren Hauptexport negative Schlagzeilen und deren „prägendste“ Persönlichkeiten nicht etwa Wissenschaftler, Dichter & Denker sind, sondern Figuren deren Leben das ABC des Scheiterns erzählen.

In den knapp 30 Jahren, in denen wir nun Teil dieser Aussiedlerstadt sind, mag sich ihr Antlitz gewandelt haben, aber die Wahrheit dahinter bleibt unverändert.

Sascha Kempf hat sich aufgemacht diese Wahrheit zu dokumentieren, sie herauszunehmen aus dem gebrechlichen Gebilde von „Erzählungen“, welche von Generation zu Generation weitergegeben und damit verwässert werden, und diese mit den Porträts der Menschen, auf denen diese Wahrheit fußt, ein unverfälschtes und zeitloses Denkmal zu setzen.

Dies sind Ihre Bilder…

Der Uli. Meister an der Flasche.

Der Scheler. Lebemann und Womanizer. Ruhe in Frieden

Anfang 2019 haben Andre´und ich uns entschieden ein Videoformat rund um Viernheim zu realisieren.

Hier das Ergebnis:

Viel Spaß beim schauen.